Go-to-Market (G2M)

Der Begriff „Go-to-Market (G2M)“ wird von uns als Teil des Marketing Managements eines Unternehmens wie folgt interpretiert: G2M sind auf einer Marketing Strategie beruhende taktische Maßnahmen mit der Zielsetzung:

1) Identifikation von Anforderungen eines Zielmarktes und Ableitung von Anforderungen für eine Produktentwicklung, geprägt durch Fragen wie:

  • Wo ist der Zielmarkt
  • Welche Produkte werden den Zielkunden angeboten
  • Wieviel kostet ein Produkt für Kundengruppen des Zielmarktes

2) Erarbeitung und Umsetzung von Konzepten und Lösungen zur Erzeugung von Sales Leads, geprägt durch Fragen wie:

  • Wie wird das Produkt Portfolio bei den Zielkunden bekannt gemacht
  • Wo wird ein Produkt beworben
  • Wie wird ein Produkt an den Zielkunden verkauft

3) Umsetzung von am Markt erkannten Leads bei Kunden in Verträge mit Kunden

  • Hierzu zählen Themen wie z.B. Preisgestaltung, Vertragsgestaltung, Verhandlungen, Überführung von Verträgen in den Regelbetrieb.


Hierzu unterteilen wir G2M in drei Kernbereiche:

  • Idea to Product
  • Product to Lead
  • Lead to Deal