Complex Projects / komplexe Veränderungen

Die Unternehmen unserer Kunden unterliegen einer ständigen Veränderung und Weiterentwicklung.

Diese Veränderungsprozesse unterscheiden wir in kleine undkomplexe Veränderungsprozesse.

Während einfache und kleine Veränderungsprozesse in der Regel von der Linienorganisation unserer Kunden selbst erbracht werden, erfordern komplexe Veränderungsprozesse entweder:

  • besonderes oder neues Knowhow (z.B. Fachwissen, methodisches Wissen, nationale oder internationale Erfahrung),
  • zusätzliche Ressourcen zur Entlastung der Linienorganisation,
  • Experten zum Aufbau einer temporären Projektorganisation,
  • Experten zum Akzeptanz – oder Change Management.


Derartige komplexe Veränderungsprozesse in Unternehmen können sowohl betrieblich, z.B.:

  • Erschließen neuer Marktsegment, Einführung neuer Produkte oder Services,
  • Restrukturierung von Unternehmens (z.B. regional, organisatorisch),
  • Kostensenkungsmaßnahmen,
  • Prozessoptimierungen, Harmonisierung und Standardisierung von Geschäftsprozessen,
  • Aufbau und Optimierung von Shared Services, Outsourcing, Outtasking,
  • Einführung neuer Technologien / IT-Technologien,
  • M&A, (De-) Integrationsstrategien,
  • Aufbau neuer Standorte, Verlagerung oder Konsolidierung bestehender Standorte

als auch technologisch, z.B.:

  • IT Architektur, IT Strategie,
  • Optimierung, Restrukturierung von technologischen Prozessen,
  • Einführung, Weiterentwicklung von IT Lösungen, insbesondere Standardsystemen,
  • Optimierung, Restrukturierung des technischen Betriebes

motiviert sein.

Wir sehen unseren Beratungsschwerpunkt in der Begleitung derartiger komplexen Veränderungsprozesse unserer Kunden.